Mohamed Ali Oukassi: Über die Bedeutung von guten Produktbildern für Onlineshops - animierte GIFs Bilder Cliparts

Ohne gute Fotos kommt das Internet nicht mehr aus. Und besonders in den Bereichen Produktdarstellung und Werbung steht und fällt nicht selten der Absatz der Produkte selbst mit der jeweiligen Inszenierung. Der Verbraucher von heute ist verwöhnt und er schaut sich die gewünschten Artikel ganz genau an – und prüft sie unter Umständen schon im Netz auf Herz und Nieren.

Und das gute Foto zum jeweiligen Artikel ist die Eintrittskarte fürs Interesse. Denn letztlich entscheidet zuerst das Auge und der Eindruck dessen, ob das Interesse für mehr überhaupt geweckt ist, oder nicht. Umso wichtiger also ist die Qualität der Fotos selbst und auch das professionelle Präsentieren der Produkte.

Mohamed Ali Oukassi: Über die Bedeutung von guten Produktbildern für Onlineshops

Mohamed Ali Oukassi: Über die Bedeutung von guten Produktbildern für Onlineshops

Dienstleister wie Shopify Agenturen können weiterhelfen

Wer sich heutzutage bei der starken Konkurrenz in der Welt der Onlineshops und der vielen Anbieter unterschiedlichster Produkte überhaupt erfolgreich über Wasser halten will, muss schon einiges dafür tun und dazu beitragen, dass das auch so ist und vor allem auch bleibt. Um auf  Nummer sicher gehen zu können und keine teuren Fehler beim Onlineauftritt zu kassieren, ist es nie verkehrt die Profis auf diesem Gebiet, wie beispielsweise eine Shopify Agentur ins Boot zu holen und sich professionell helfen zu lassen. Und vor allem dann, wenn man als Neueinsteiger mit einem Onlineshop im Netz aufwarten möchte. Denn hier muss jeder Schritt gut überlegt und durchdacht sein und es gibt viele Wege, die in diesem Bereich zum Erfolg führen können und eben viele selbstgemachte Fehler, die wiederum schnell das Gegenteil bewirken können. Shopify ist dahingehend ein bewährtes System, weiß auch Mohamed Ali Oukassi von eBakery aus seiner täglichen Praxis zu berichten.

Schärfe, Belichtung, Details

Bei den Produktfotos ist es immer wichtig, dass das Produkt selbst zunächst ins richtige Licht gerückt wird. Denn besonders auf die jeweiligen Details der Artikel und Produkte selbst kommt es an. Und der Verbraucher will ganz genau wissen, wie das Produkt aussieht, ob es identisch mit der jeweiligen Beschreibung ist und ob alle Voraussetzungen und auch Anforderungen erfüllt werden. Zumindest optisch. Und hier spielt dann die Schärfe der Fotos ebenfalls eine große Rolle. Denn sobald ein Bild beim Zoomen völlig unscharf wird, oder generell schon beim ersten Anblick schon verpixelt und unscharf begegnet, wechselt der potenzielle Käufer in der Regel schnell einmal gleich zum nächsten Anbieter über und shoppt dort. Auch ist es wichtig, dass ein Foto auf quasi jeden Endgerät gut aussieht, egal ob Tablet, Smartphone, PC oder auch Mac.

Denn: Die Konkurrenz ist besonders im Onlinemarkt gigantisch und dies unabhängig der jeweiligen Segmente und Bereiche. Und täglich gesellen sich neue Anbieter mit ihren Waren und Shops hinzu. Sich als Anbieter hier von der Masse abheben zu können, ist daher nicht leicht und sollte auf jeden Fall ernst genommen werden. Das Besondere schlussendlich zeichnet den Shop aus und mit ihm auch die besonders guten Fotos und Videos. Letztere werden immer häufiger als Produktvideos eingestellt, um dem Kunden noch mehr Anschauungsmaterial anbieten zu können. Auch hier ist die Qualität und die perfekte Darstellung das A und O und ausschlaggebend für die Erfolgsbasis beim Betreiben eines Onlineshops neben vielen Gleichgesinnten auf einer Ebene.